• Beweiswürdigung, oder: Wenn eine Vertrauensperson etwas gehört hat

    © Dan Race Fotolia .com Heute ist ja an sich Gebührentag. Leider reicht mein Material aber nur für eine gebührenrechtliche Entscheidung, die ich dann heute Mittag vorstelle. Vorher bringe ich dann den BGH, Beschl. v. 07.09.2017 – 1 StR 329/17. In ihm nimmt der BGH noch einmal zur Frage der Beweiswürdigung bei Angaben von Vertrauenspersonen Stellung. Das LG hat den Angeklagten u.a.

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 64 Leser -

Burhoff online Blog

In diesem Blog berichtet RA Detlef Burhoff, RiOLG a.D. über aktuelle straf-, OWi- und gebührenrechtliche Themen, sowie über Kurioses und Amüsantes aus der Justiz.

Impressum
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #4 im JuraBlogs Ranking
  3. 8.127 Artikel, gelesen von 1.080.581 Lesern
  4. 133 Leser pro Artikel
  5. 79 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-11-18 17:04:41 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 10 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK